Anmeldung

Infos zur aktuellen Corona-Lage

Anmeldung
Update 11.01.2020:

An der grundsätzlichen Situation und dem Verbot sämtlicher Vereinsaktivitäten hat sich nichts geändert und dies wird wohl vorerst auch so bleiben.

Unsicherheit herrschte hinsichtlich Ausbildung und Unterricht, welche bis Mitte Dezember weiter laufen durften. Mit der Schließung der Schulen und dem Präsenz-Unterrichtsverbot für Musikunterricht (öffentliche und private Musikschulen), ist auch für Vereine bis auf Weiteres nur noch Online-Unterricht möglich. Sobald es Änderungen gibt, werden wir diese kommunizieren.

Anmeldung

Vereinsrecht
17.01.2021 - Info BVH

Aktuelle Fragen zu Hauptversammlungen, Satzungen und Wahlen

Anfang des Jahres, bzw. im ersten Quartal, stehen gemäß Satzung bei vielen Vereinen verpflichtende Hauptversammlungen an. Dazu wurden im Vereinsrecht im vergangenen Jahr einige Ergänzungen bzw. Änderungen vorgenommen.

Aktuell befinden wir uns in einer "Übergangsphase". Es gilt die gesetzliche Regelung, die im März 2020 getroffen wurde. Eine Änderung dieser Gesetzeslage ist bereits zum Jahresende erfolgt, tritt aber erst in ein paar Wochen in Kraft.

Der Bundestag hatte im März 2020 ein Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Corona-Krise ("Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht") verabschiedet. Im Anhang befindet sich ein Auszug aus der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt. Unter § 5 sind die Regelungen für die Vereine zu finden.

Mit den neuen Regelungen wird den Vereinen ermöglicht, Mitgliederversammlungen online durchzuführen, auch wenn dies nicht in ihrer Satzung enthalten ist. Außerdem können Mitglieder ihre Stimme bei Wahlen und Entscheidungen auch schriftlich vor der Durchführung der Versammlung abgeben. Schließlich wurde auch geregelt, dass Vorstände bis zu ihrer Abberufung im Amt bleiben, auch wenn die Amtszeit abgelaufen ist.

Nach diesem Stand müssten die Vereine eine Mitgliederversammlung durchführen, in deren Satzung eine solche Pflicht festgeschrieben ist. Es kommt auf den Wortlaut in der Satzung an. Wenn in der Satzung ein bestimmter Zeitraum für die Mitgliederversammlung festgelegt ist, muss sie auch in diesem Zeitraum durchgeführt werden. Zu beachten ist dabei auch die Wortwahl. Steht ein "muss" in der Satzung, so besteht grundsätzlich die Pflicht zur Durchführung einer Mitgliederversammlung.

Neuerung:
Der Bundestag hat Ende des Jahres 2020 eine Änderung des oben genannten Gesetzes verabschiedet. Die Veröffentlichung fand am 30. Dezember 2020 statt und wird am 28. Februar 2021 in Kraft sein. (Auszug im Anhang)

Entscheidend ist hier, dass nach dieser Neuerung der Vereinsvorstand nicht verpflichtet ist, die nach der Satzung vorgesehene Mitgliederversammlung einzuberufen, wenn die Durchführung auf elektronische Weise entweder für den Verein oder die Vereinsmitglieder nicht zumutbar ist.
Diese Änderung steht auf der Seite 3332 in der rechten Spalte unter "2. § 5 wird wie folgt geändert:"

Gute Erläuterungen dazu sind auf dieser Seite zu finden: Vereinsrechtstag e.V. ►


Auszug_Bundesgesetzblatt_2020_03_28.pdf
Anmeldung

Anmeldung

Offene Probe des VJO
17.01.2021 - Info BVH

Unser Verbandsjugendorchester kann nicht wie gewohnt ins neue Jahr starten und hat alle Termine im ersten Halbjahr 2021 fixiert, aber in der Form flexibel gehalten.

So wird auch die offenen Probe am 24. Januar um 11:00 Uhr in Form einer digitalen Konferenz stattfinden. (Flyer im Anhang) Das Anmeldeformular und weitere Infos dazu und zum Orchester sind hier zu finden: VJO ►

Anmeldung

Anmeldung

JMLA-Kurse und Prüfungen 2021 im BVH
17.01.2021 - Info BVH

Auch 2021 wollen wir die Kurse und Prüfungen zu den gewohnten Terminen (Ostern, Sommer, Herbst) durchführen. Ob dies mit dem selben Konzept wie im letzten Jahr oder ggf. noch mehr digital stattfinden muss, wird entsprechend den Vorgaben kurzfristig entschieden. Anmeldungen können über das Onlineformular auf unserer Webseite eingereicht werden. Die genauen Kurskosten sind noch unklar, da das Format noch nicht vorhersehbar ist und die Kosten des letzten Jahres nicht abschließend ausgewertet sind. https://www.bv-hochrhein.de/­bvh-jugend.php?DOC_INST=48 Mehr ►>

Anmeldung

Anmeldung

Die Ehrengalerie ist online
30.11.2020 - Info BVH

Anmeldung
Die diesjährige gemeinsame Feier zu den "großen" Ehrungen für 40, 50 und 60 Jahre aktive Tätigkeit, sowie für 25 Jahre als Dirigent oder Vorsitzender fiel, wie alle Veranstaltungen im Jubiläumsjahr, der Corona-Pandemie zu Opfer.

Mehr dazu und alle Jubilare sind hier zu finden Ehrengalerie ►

Anmeldung

Anmeldung

Infos zum Thema Gema und Onlie-Musik
13.12.2020 Info BDB

Die Musikvereine können aktuell nur im Internet und in den Sozialen Medien aktiv sein.
Das ruft Fragen zu den Urheber- Aufführungsrechten auf den Plan.

Dazu gibte es nachfolgende Aussage der GEMA:

You-Tube
Das LiveStreaming von Konzerten über YouTube ist durch den bestehenden Vertrag der GEMA und YouTube, sofern es nur die Musik betrifft, abgedeckt. In wieweit YouTube ggf. Gebühren dafür verlangt, liegt nicht in unserem Ermessen.
Sollten diese musikalischen Inhalte aber öffentlich wiedergegeben werden, wie z.B. in Veranstaltungen, müssen die jeweiligen Nutzer die entsprechenden Lizenzverträge abschließen.

Live-Streming über eigene Web-Seite
Wenn ein Verein ein Konzert im Internet (eigene Homepage oder ähnliches) streamen möchte, wird dies nach dem Tarif VR-OD 10 oder bei höherer Klickzahl nach dem Tarif VR-OD 15 lizenziert.
► Gema-Tarif VR-OD 10
► Gema-Tarif VR-OD 15

Musik zum Downloaden zur Verfügung stellen
Wenn Videos oder ähnliches „produziert“ werden (späteres downloaden) , müssen die Benutzungsrechte Syncrights ► Wikipedia: Synchroniastionsrecht von den Rechteinhabern eingeholt werden. Erst dann dürfen Sie dieses Musikstück zum Download zur Verfügung stellen. Wenn Sie dieses Stück dann auf Ihrer eigenen Homepage veröffentlichen und zum Download zur Verfügung stellen, erfolgt eine Lizenzierung für die öffentliche Wahrnehmbarmachung nach dem Tarif VR-OD 10 über die GEMA.

Um Kosten und Bußgelder zu vermeiden, sollte man sich um die Einhaltung der betreffenden GEMA-Vorschriften bemühen.

Anmeldung

Jugendherbergen für BVH-Mitglieder
Dezember 2017 - Info BVH

Der BVH ist Mitglied im deutschen Jugendherbergswerk

Damit besteht für alle Mitlgiedersvereine des BVH die Möglichkeit das vielfältige Angebot der Jugendherbergen in Anspruch zu nehmen! Mehr dazu hier ►